Vorhofflimmern - Endgültig beseitigen?

Prof. Salzberg und Dr. van Boven in der Reportage bei Sprechzimmer.ch

Seit dem 1. März 2019 hat das neue «Herz & Rhyth­mus Zen­trum» in 8038 Zürich-Wol­lis­ho­fen eröff­net. Unter der Lei­tung von Prof. Dr. med. S. Salz­berg kön­nen von jetzt an Pati­en­ten mit hart­nä­cki­gem Vor­hof­flim­mern direkt mit Spe­zia­lis­ten Kon­takt auf­neh­men.

Das Zen­trum ist spe­zia­li­siert auf die chir­ur­gi­sche Behand­lung von klas­si­schen Herz­kreis­lauf-Erkran­kun­gen und Herz­rhyth­mus­stö­run­gen (Vor­hof­flim­mern).

Es bie­tet das gan­ze Spek­trum der inno­va­ti­ven Herz­me­di­zin an und ein­zig­ar­tig in der Schweiz, die chir­ur­gi­sche Abla­ti­on bei hart­nä­cki­gem Vor­hof­flim­mern.

Prof. Salz­berg und Dr. van Boven im Foto­stu­dio (April 2019)

Katheter-Ablation

Wenn Medi­ka­men­te nicht aus­rei­chen, um Vor­hof­flim­mern zu besei­ti­gen, kommt die i.d.R. Kathe­ter-Abla­ti­on zum Ein­satz. Wäh­rend dem Ein­griff wird ein Kathe­ter bis zum Herz über die Leis­te ein­ge­scho­ben und ein 3D-Map­ping ermög­licht, dank direk­tem EKG-Bild vom Her­zin­nern, eine prä­zi­se Loka­li­sie­rung des stö­ren­den Impul­ses. Die eigent­li­che Abla­ti­on (Ver­ödung) zer­stört das Gewe­be, wel­ches Vor­hof­flim­mern aus­löst. Nicht immer kann das Vor­hof­flim­mern so end­gül­tig eli­mi­niert wer­den, so dass die Kathe­ter-Abla­tio­nen mehr­fach wie­der­holt wer­den müs­sen.

Minimal-invasive Ablation

In die­ser Situa­ti­on spre­chen wir von hart­nä­cki­gem Vor­hof­flim­mern. Hier hat sich die chir­ur­gisch mini­mal-inva­si­ve Abla­ti­on als erfolg­rei­che Metho­de eta­bliert. Die­se mini­mal-inva­si­ve ein­zig­ar­ti­ge Ope­ra­ti­ons­tech­nik ist unse­re Kern­kom­pe­tenz. Prof. Dr. med. Salz­berg und Dr. med. van Boven (PhD) haben eine lang­jäh­ri­ge Erfah­rung (>10 Jah­re) mit die­ser inno­va­ti­ven The­ra­pie. Dr. van Boven ist der Erfin­der die­ser Metho­de. Der Ein­griff erfolgt schmerz­los, schnell und eine Ent­las­sung ist nach 2 Tagen Kli­nik­auf­ent­halt mög­lich. Die Vor­zü­ge die­ses scho­nen­den Ein­grif­fes sind eine hohe Effek­ti­vi­tät (Frei­heit von Vor­hof­flim­mern) und als ange­neh­mer Zusatz­ef­fekt das Abset­zens von Blut­ver­dün­ner.

Herz & Rhythmus Zentrum

Das Team vom Herz & Rhyth­mus Zen­trum steht Ihnen für Ihre Fra­gen zur chir­ur­gi­schen Abla­ti­on bei Vor­hof­flim­mern und die opti­mals­te Betreu­ung jeder­zeit zur Ver­fü­gung.

Prof. Salzberg im Patienten-Interview der SonntagsZeitung

| Chir­ur­gi­sche Abla­ti­on, De, Kli­nik Hirs­lan­den | No Comments
Bei Vor­hof­flim­mern bringt die chir­ur­gi­sche Abla­ti­on aus­ge­zeich­ne­te Lang­zeit­er­geb­nis­se und ermög­licht das Abset­zen vom Blut­ver­dün­ner. Pati­ent Hugo Eisen­bart berich­tet über sei­ne Erfah­run­gen. Herr Eisen­bart, bei Ihnen…

Herz & Rhythmus Zentrum ist ein annerkanntes Mitglied bei Afnet e.V.

| Kli­nik Hirs­lan­den | No Comments
AFNET ist eine aka­de­mi­sche For­schungs­or­ga­ni­sa­ti­on, die es sich zur Auf­ga­be gemacht hat, das Leben von Pati­en­ten mit Herz-Kreis­lauf-Erkran­kun­gen zu verbessern.AFNET möch­te das Leben von Pati­en­ten…
Vorhofflimmern endgültig beseitigen

Prof. Salzberg im Interview der SonntagsZeitung

| Chir­ur­gi­sche Abla­ti­on, Kli­nik Hirs­lan­den | No Comments
Medi­ka­men­te rei­chen oft­mals nicht um Vor­hof­flim­mern zu besei­ti­gen. Neue Abla­ti­ons-Metho­den, ins­be­son­de­re die endo­sko­pi­sche Abla­ti­on ermög­li­chen bei hart­nä­cki­gem Vor­hof­flim­mern aus­ge­zeich­ne­te Resul­ta­te zu erlangen.Vorhofflimmern ist die häu­figs­te…

Prof. Salzberg und Dr. van Boven in der Reportage bei Sprechzimmer.ch

| Chir­ur­gi­sche Abla­ti­on, Kli­nik Hirs­lan­den | No Comments
Seit dem 1. März 2019 hat das neue «Herz & Rhyth­mus Zen­trum» in 8038 Zürich-Wol­lis­ho­fen eröff­net. Unter der Lei­tung von Prof. Dr. med. S. Salz­berg…

Vorhofflimmern: Vortrag am Paracelsus-Spital in Richterswil (9. April 2019)

| Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung, Kli­nik Hirs­lan­den | No Comments
Vor­hof­flim­mern ist eine häu­fi­ge Herz­rhyth­mus­stö­rung. Mehr als 100‘000 Pati­en­ten lei­den in der Schweiz dar­un­ter. Bei Vor­lie­gen eines Vor­hof­flim­merns ist das Schlag­an­fall­ri­si­ko um das 6-fache erhöht.…

Left Atrial Appendage Closure With an AtriClip

| Kli­nik Hirs­lan­den, LAA, Publi­ca­ti­ons | No Comments
This video demons­tra­tes a total­ly tho­r­a­co­scopic pro­ce­du­re for left atri­al appen­da­ge clo­sure in a pati­ent with a con­tra­in­di­ca­ti­on to per­cu­ta­ne­ous left atri­al appen­da­ge clo­sure. The…
Dr-Sacha-Salzberg-Zuerich

Prof. Salzberg (Herzchirurgie) an der Klinik Im Park

| Kli­nik Hirs­lan­den, mini­mal­in­va­si­ve Herz­chir­ur­gie | No Comments
Ab 1. März 2019 nimmt Prof. Dr. med. Sacha Salz­berg sei­ne Pra­xistä­tig­keit an der Kli­nik Im Park auf. Sein «Herz und Rhyth­mus Zen­trum» ist inter­dis­zi­pli­när…

Heart Surgery Symposium 2019 on Innovative Atrial Fibrillation Solutions

| Kli­nik Hirs­lan­den, Publi­ca­ti­ons | No Comments
Atri­al fibril­la­ti­on is a pro­blem car­diac sur­ge­ons have been dealing with sin­ce the 1980's. It was Jim Cox who pionee­red the field and inspi­red genera­ti­ons…

Vorhofflimmern bei Spitzensportlern

| Kli­nik Hirs­lan­den, mini­mal­in­va­si­ve Herz­chir­ur­gie, Vor­hof­flim­mern | No Comments
Auch Spit­zen­sport­ler kön­nen an Herz­rhyth­mus­stö­run­gen in jun­gem Alter lei­den. Die Fol­gen kön­nen gra­vie­rend sein. Im Inter­view mit Anna Erat Dr. med. Dr. phil. berich­tet Prof.…

3rd Zurich laa Management Course: Heart-Team Strategies

| Kli­nik Hirs­lan­den | No Comments
Dear doc­tors, dear col­leagues, and dear fri­ends, For the third year in suc­ces­si­on, The Zurich LAA Manage­ment Cour­se took place on Sep­tem­ber 1st and 2nd…

Ein Roboter für die Herzen

| Kli­nik Hirs­lan­den, mini­mal­in­va­si­ve Herz­chir­ur­gie | No Comments
Kaum aus dem Ope­ra­ti­ons­saal und schon wie­der auf den Bei­nen. Dank Robo­ter-Unter­stüt­zung las­sen sich defek­te Herz­klap­pen so scho­nend wie nie repa­rie­ren. Jetzt auch in der…